Mein E-Mail-Postfach ist voll, obwohl ich alle E-Mails gelöscht habe!

~ 0 min
2018-03-05 14:24

Sie verwenden IMAP als Zugriffsprotokoll auf den Mail-Server. Die meisten E-Mail-Programme löschen die Mails beim einfachen Löschvorgang nicht, sondern markieren diese nur als "Gelöscht". Siehe auch: Was ist der Unterschied zwischen POP3 und IMAP? Welche Vorteile bietet das jeweilige Protokoll?

Um die Mails nun endgültig zu löschen und Speicherplatz zu gewinnen, müssen Sie folgende Schritte ausführen: 

Outlook 

  1. Klicken oder Zeigen Sie auf irgendeinen Ordner in Ihrem Konto.
  2. Wählen Sie nun im Menü "Bearbeiten" den Punkt "Löschen" aus.
  3. Wählen Sie nun den Unterpunkt "Markierte Elemente in allen Konten löschen" und führen somit den Löschvorgang aus.

 

Thunderbird 

  1. Drücken Sie während Sie das Thunderbird Fenster geöffnet haben auf "Alt"
  2. Es erscheint ganz oben die Navigationsleiste. Klicken Sie auf "Extras" -> "Konten-Einstellungen"
  3. Klicken Sie unter Ihrer E-Mail Adresse auf "Synchronisation & Speicherplatz"
  4. Wählen Sie einen für Sie geeigneten Zeitraum, um alte E-Mails zu entsorgen (einen Monat, drei Monate, alle außer den neusten x Nachrichten, ...)

Apple Mail

  1. Klicken Sie auf irgendeinen Ordner innerhalb Ihres Kontos.
  2. Wählen Sie nun im Menü "Postfach" den Untermenüpunkt "Objekte endgültig löschen".
  3. Wählen Sie in aufgeklappten Menü die Funktion "In allen Accounts" aus und starten Sie somit den Löschvorgang. 
Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.